001
Zur Startseite der Theosophischen Gesellschaft
 

Entdecke Theosophie

Mit „Entdecke Theosophie“ haben wir für Sie eine spannende „Entdeckungsreise“ in die Gedankenwelt der Theosophie zusammengestellt. Theosophie gründet sich auf den Gesetzen der Natur und ist daher zeitlos aktuell. Ihre Grundlage ist die Synthese von Wissenschaft, Religion und Philosophie. Lebensnah und praktisch erläutern die ausgewählten Texte zentrale Fragen unseres Lebens: Was ist der Sinn unseres Daseins? Woher kommen wir? Wohin gehen wir? Sind wir für unser Schicksal selbst verantwortlich? Wie gestalte ich mein Leben?

Die Unendlichkeit des Universums steckt für uns voller Geheimnisse. Sie enthält mehr, als wir uns in unseren kühnsten Träumen ausmalen können. Als ein untrennbarer Teil dieses Universums tragen wir jedoch die Antworten in uns – und Theosophie zeigt uns den Weg zu ihnen.

Alle Beiträge und Textauszüge sind aus den Originalschriften und -büchern theosophischer Lehrer entnommen, die zu der direkten Nachfolge der amerikanischen Gründungsgesellschaft von 1875, New York, USA, gehören.

Schauen Sie regelmäßig vorbei, denn wir werden diese Auswahl ständig für Sie erweitern.

 

Zu den Artikeln:

Theosophie – Altes Wissen in neuem Gewand

Die siebenfältige Konstitution des Menschen
Sind wir nur unser Körper? Was aber ist unsere Seele? Was sind die grundlegenden Kräfte, die unser Leben bestimmen? Entschlüsseln Sie mit uns das Mysterium Mensch.

Organspende? Nein danke!
„Wir sollten aufhören, den Menschen einzureden, dass sie tot wären, wenn die noch lebenden Organe entnommen werden.“ Diese Aussage von Dr. Martin Stahnke bringt die tragische Problematik der Transplantationsmedizin auf den Punkt. Erfahren Sie wichtige Hintergründe zur Organtransplantation.

Der Ursprung des Weihnachtsfestes
Auf den Spuren von Weihnachten gelangen wir in die frühesten Zeiten europäischer Geschichte, u. a. zur persischen Mithrasreligion, die ihre Glanzzeit einige Jahrhunderte vor dem Christentum hatte. Finden wir dort die Ursprünge des Weihnachtsfestes? Lesen Sie die Antwort hier.

Karman – Universalprinzip absoluter Gerechtigkeit
Ist unser Leben nur ein Spielball unbekannter Kräfte? Warum erleiden wir Freude und Schmerz? Das Universalprinzip Karman gibt hierauf befriedigende Antworten und einen hoffnungsvollen Ausblick, der das Leben bereichert. Sehen Sie selbst.

Mensch, erkenne Dich selbst
Wir sind Denker und haben Selbstbewusstsein. Doch nutzen wir auch unser geistiges Potential, um über uns selbst zu reflektieren? Können wir neue Horizonte der Erkenntnis gewinnen? Antworten gibt es hier.

Auf der Suche nach Wahrheit
Kann Wahrheit gefunden werden? Die Mysterienschulen aller Zeitalter und Kulturen bejahen diese Frage und lehren, dass die Suche nach Wahrheit im eigenen Innern beginnt. Erfahren Sie hier mehr.

Wahrheit – Drei Stufen der Erkenntnis
Seit alters müssen drei Phasen der Erkenntnis durchlaufen werden, um den Weg zu Frieden und Harmonie finden zu können. Der Leser wird schnell erkennen, in welcher Stufe der Erkenntnis wir uns gesellschaftlich, kulturell und wissenschaftlich befinden. Lesen Sie hier.

Die Lehre von der Wiederverkörperung in den verschiedenen Zeitaltern
Die Lehre von der Reinkarnation ist eine unumstößliche Naturtatsache. Auch im Altertum und im Christentum war sie Bestandteil der unterschiedlichsten religiösen und philosophischen Strömungen. Hier erhalten Sie einen fundierten Überblick.

Das Land der fliegenden Pfeile
Eine wunderschöne Geschichte, die symbolhaft „Karma“ oder „Ursache und Wirkung“ erklärt. Besonders in unruhigen Zeiten spricht sie für sich. Lesen Sie hier.

[Startseite]    [Seitenanfang]

© Die Theosophische Gesellschaft Point Loma – Covina · Gödekeweg 8 · 30419 Hannover